In my Mailbox # 21

Juhu, kam ein tolles Päckchen für mich. Trotzdem sollte ich ernsthaft in Erwägung ziehen mir mal eine Buchkauffreie Zeit einzurichten. Denn mein SuB wächst sehr viel schneller als das ich ihn abarbeiten könnte... Hier nun aber zu meinen neusten Errungenschaften:

Palast der Stürme

Dramatische Liebesgeschichte in den Wirren des Indischen Aufstands. 1856: Die selbstbewusste Roxanne reist nach Indien, um ihren verschollenen Vater zu suchen. Als sie den Offizier Collier kennen lernt, verliebt sie sich Hals über Kopf. Als sie bitter von ihm enttäuscht wird, reist sie zu ihrem Vater. Wird sie Collier je wiedersehen?

Meine allererste Scheidung

Caitlin Cooper kann zufrieden sein: Sie ist eine erfolgreiche TV-Produzentin, liebende Ehefrau und Mutter zweier reizender Töchter. Doch dann erfährt Caitlin zufällig, dass ihr Mann eine Affäre mit ihrer Assistentin Kennedy hat. Zutiefst verletzt reicht sie die Scheidung ein und nimmt sich vor, ihr Leben völlig umzukrempeln.

Der stille Schrei der Toten

Nach dem Tod ihres Mannes ist Detective Claire Morgen von L.A. nach Missouri gezogen. Doch mit der Ruhe des Landlebens ist es bald vorbei: Es geschieht ein grausiger Mord in einer Luxus-Ferienanlage: Die Leiche einer Schauspielerin wird sitzend im See gefunden. Claires Ermittlungen führen sie in die Kreise der Reichen und Mächtigen und in die finsteren Abgründe der menschlichen Seele.

Außerdem hab ich mir mal einen Film gekauft, o Wunder. Das letzte mal ist schon Ewigkeiten her, bestimmt 4 Jahre oder so. Ich hoffe er ist so gut, wie er verspricht...

Die Päpstin (DVD)

Ihre Existenz war ein Geheimnis, ihr Name wurde aus den Geschichtsbüchern gestrichen. Dennoch wurde das Leben der Johanna, die als Papst Johannes Anglicus im 9. Jahrhundert die katholische Kirche lenkte, zur Legende.
Im Jahr 814 n. Chr. wird Johanna geboren. Bereits in jungen Jahren lehnt sie sich auf gegen den ihr vorbestimmten und eingeschränkten Weg als Frau. Sie ist davon überzeugt, dass Gott für sie eine andere Bestimmung vorgesehen hat. Schließlich verliebt sie sich in den Edelmann Gerold. Während er in den Krieg zieht, besinnt sie sich auf ihre innere Stimme und tritt unter dem Namen Johannes, als Mann verkleidet, ins Benediktinerkloster ein. Sie wird Arzt, geht nach Rom und steigt in der Gunst des Heiligen Vaters und somit auch in der kirchlichen Hierarchie immer weiter auf...

0 Comments:

Kommentar posten

 

Copyright © 2012 From Books Paradise
Template by Ipietoon. Sponsored by Online Shop. Vector by Artshare.