Review: Der schönste Fehler meines Lebens by S.E. Phillips

Der schönste Fehler meines Lebens
by Susan Elizabeth Phillips
Published: 2011
Original title: Call Me Irresistible
Number of Pages: 448
Genre: Women's Fiction
Rating: 5 Points

Meg ist ziemlich dreißig Jahre alt, absolut chaotisch und kriegt nichts auf die Reihe. Das ist auch mit ein Grund dafür, warum Megs reiche und berühmte Familie ihr den Geldhahn zugedreht hat. Ihr Leben will sie später regeln, erstmal steht die Hochzeit ihrer besten Freundin Lucy an. Dummerweise muss Meg kurz nach ihrer Ankunft feststellen, dass Lucy und ihr Zukünftgier, der legendäre Ted Beaudine, überhaupt nicht zu einander passen. Als beste Freundin stellt sie zu viele Fragen und Lucy lässt Ted in letzter Sekunde vor dem Altar stehen. Die ganze Stadt ist Aufruhr und alle hassen Meg dafür. Ihr bleibt nur die Flucht, doch selbst die gelingt nicht. Meg kann dummerweise ihr Hotel nicht bezahlen und so bleibt ihr nichts anderes über, als sich der Feindschaft der Bewohner von Wynette und ihren eigenen Gefühlen zu stellen...

Susan Elisabeth Phillips (SEP) ist eine erfolgreiche Autorin und wohl eine der meistgelesenen. Jedes Buch von SEP ist eigenständig, dass will heißen, sie schriebt keine Serien. Diese Tatsache schließt jesoch nicht aus, dass ihre Charektere auch schon mal in anderen Romanen auftauchen, wie bei Der schönste Fehler meines Lebens. Hier tauchen viele alt-bekannte Figuren auf, die man aber keinesfalls kennen muss, um das Buch zu verstehen - ganz im Gegenteil. Und jeder SEP-Fan darf sich freuen, denn Lucy (die ihr Glück noch nicht gefunden hat) hat laut SEP auch noch ein glückliches Ende verdient.

"Gleich würde ihr übel werden. Warum gab es im Leben keinen Pausenknopf? Den hätte sie jetzt brauchen können, denn ohne die Möglichkeit nachzudenken würde sie das Nächstbeste sagen, was ihr einfiel, das Dümmste, aber wie gesagt, es gab keinen Pausenknopf."
Eigentlich wollte ich dieses Buch mal eben zwischendruch lesen, allerdings war das nicht möglich. Nicht bei diesem grandiosen Buch! Der Schreibstil ist leicht und flüssig und man könnte es in einem durchlesen, aber die Geschichte ist viel zu schön, als dass man dieses Buch innerhalb von 4 bis 5 Stunden verschlingt. Ich wollte so viel Zeit wie möglich mit diesem Buch und den Protagonisten verbringen. Und ich bin wirklich traurig, dass es "schon" zu Ende ist. Meg ist einfach das, was jeder gern wäre: frei, unabhängig und findet Mr. Right. Sie ist frech, aber ehrlich, witzig und ehrgeizig.
"Würde ich an meinen sekundären Geschlechtsmerkmalen ein Preisschild hängen, fände ich einen appetitlicheren Käufer."
Das Buch ist überwiegend aus Megs Sicht geschrieben. Sämtliche Charaktere sind perfekt in Szene gesetzt, völlig unterschiedlich und passen dennoch prima ins Bild. Trotz das man den Verlauf der Geschichte relativ schnell erahnen kann, wird es keinesfalls langweilig. Dieses Buch zu lesen ist einfach ein aufregendes und wunderschönes Erlebnis.

Eine fabelhafte Komödie: romatisch, witzig und herzergreifend!

0 Comments:

Kommentar posten

 

Copyright © 2012 From Books Paradise
Template by Ipietoon. Sponsored by Online Shop. Vector by Artshare.