[Stöckchen] 18 Fragen

1. Was liest Du gerade?
Vom anderen Ende der Welt und Strindbergs Stern

2. Welches Buch hat Dich zuletzt stark beeindruckt?
Diabolus von Dan Brown.

3. Sammelst Du etwas?
Ich habe in meiner Jugend angefangen Bücher zu sammeln, hauptsächlich Bücher von Stephen King, später kamen noch Bücher von Petra Hammesfahr hinzu und dann sämtliche Frauenromane von Ildikó von Kürthy. Mittlerweile hat sich dies jedoch geändert. Ich sammel immer noch Bücher, allerdings nicht mehr nach Autoren. Alles was mir gefällt möchte ich in meinem Bücherregal stehen haben. Das blöde ist nur, eBooks oder beispielsweise Hörbücher reichen mir nicht und ich steh jedesmal in Versuchung mir dann doch das original Buch zu holen. Das mag vielleicht eine kleine Macke sein.

4. Schreibst Du Widmungen in Bücher?
Nein um Gottes Willen. Meine Bücher sind mir heilig. Da darf nichts rein geschrieben werden. Auch wenn es ein Geschenk für eine gute Freundin ist, gibt es eine Karte dazu mit dem was ich Ihr Wünsche o.ä., aber niemals ins Buch. Bei ein Autor, der sein Buch für einen Fan signiert mag das noch in Ordnung sein, allerdings nur wenn er eine vernünftige und leserliche Schrift hat.

5. Schreibst Du deinen Namen in deine Bücher?
Nein, warum habe ich ja bereits eine Frage zuvor schon beantwortet.

6. Welches Buch hast Du doppelt?
Ich habe kein Buch, was ich doppelt besitze.

7. Von wem würdest Du Dir gerne was vorlesen lassen?
Von niemanden, ich lese lieber selbst. Das hat verschiedene Gründe. Ich lese meist schneller, als jemand der mir vorliest und ich bin zu unruhig um einfach nur da zu sitzen und zu zuhören. Desweiteren kann ich mich nicht auf den Text bzw. Inhalt konzentrieren, wenn ich die Buchstaben nicht sehen kann.

8. Welches ist Deine liebste Romanfigur?
Das ist eine gute Frage. Auch nach einiger Überlegung bin ich noch zu keinem Ergebnis gekommen.

9. Nach welchem System ordnest Du Deine Bücher?
Wenn ich mehrere Bücher eines Autors besitze, stehen sie alle schön säuberlich beisammen. Bei Bänden ordne ich logischerweise in der richtigen Reihenfolge, ansonsten meist nach meinem Empfinden: Also das beste Buch zuerst und so weiter. Ich sortier manche Bücher nach der Reihenfolge, wie ich sie gelesen habe. Ob es sich dabei um ein System handelt, möchte ich ausschließen. Aber ich wollte, nachdem ich ein neues sehr viel größeres Bücherregal gekauft habe, sämtliche Bücher nach meinem eigenen Beliebtheitsgrad sortieren.

10. Lesen: vor dem ins Bett gehen oder nach dem Aufstehen?
Das ist mir egal, Hauptsache ich habe die ausreichende Ruhe dafür und ich bin nicht zu müde. Ich lese eigentlich zu allen nur erdenklichen Minuten und Stunden. Allerdings gibt es auch Bücher, beispielsweise von Stephen King, die lese ich nur abends und wenn es dunkel ist. Bei Horror ist es sehr viel spannender und Angst einflößender, als wenn ich es tagsüber bei Sonnenschein und Kinderlachen lesen würde.

11. Welches Buch würdest Du Deinem größten Feind schenken?
Wahrscheinlich gar keines, wäre viel zu Schade drum.

12. Hardcover oder Paperback?
Das ist mir mittlerweile egal. Allerdings lese ich Taschenbücher so, dass man keinen Makel am Buchrücken erkennen kann, ansonsten flipp ich aus. *lach*

13. Zeitung aus Papier oder im Netz?
In der Regel Netz. Es sei denn, ich bin unterwegs und brauche eine Abwechslung bzw. habe kein Buch dabei.

14. Von welchem Buch bist Du zum ersten mal richtig gefesselt worden?
Das weiß ich beim besten Willen nicht mehr.

15. Deine liebste Literaturverfilmung?
Habe ich eigentlich keine. Das Parfum war nicht schlecht, aber es würde nicht zu den Liebsten zählen.

16. Tägliche oder wöchentliche Pflichtlektüre?
Nein habe ich nicht.

17. Bevorzugst Du Urlaubslektüre?
Bevorzugen nicht unbedingt. Ich lese eigentlich alles, aber natürlich bin ich solchen nicht abgeneigt und ideal für einen ruhigen Nachmittag.

18. Welches Buch sollte jeder Mensch gelesen haben?
Das muss jeder für sich selbst wissen.

0 Comments:

Kommentar posten

 

Copyright © 2012 From Books Paradise
Template by Ipietoon. Sponsored by Online Shop. Vector by Artshare.