Ich wünsche mir einen eBook-Reader oder doch nicht?!

Seit Anfang des Jahres überlege ich nun schon, ob ich mir einen eBook-Reader zulegen soll oder nicht. Bis jetzt konnte ich mich nie dafür begeistern, da ich das Buch gerne in den Händen halte und die Seiten "richtig" blättern möchte. Mein Mann fragte mich dann, was ich von einem iPad halten würde. Tja, sicherlich wäre ein Tablett-PC eine Möglichkeit. Allerdings bin ich kein Fan von Apple und dafür gibt es auch einen Grund: das Preis-Leistungsverhältnis. Bevor ich mir ernsthaft Gedanken mache, mir einen neuen PC, Laptop oder was auch immer zu kaufen, wird noch sehr viel Wasser den Rhein runter laufen müssen und mein jetziger den Geist aufgeben.
Sämtliche eBooks kann ich zwar auf meinem PC lesen, aber da bin ich zu gebunden und ich kann nur lesen, wenn ich daheim bin. Demnach wäre ein Reader wirklich von Vorteil. Jetzt gilt es nur noch eine Frage zu klären:
Welcher eBook-Reader ist für mich der Beste?
Das Wochenende über werde ich mich wohl mit dieser Frage ausführlicher beschäftigen.

1 Comments:

Fabella on 14. Mai 2011 um 11:45 hat gesagt…

Hmm, ich hätte auch hier antworten können :) .. egal .. aber hierzu möchte ich Dir noch was erzählen.

Als ich den ebook-Reader gekauft habe, habe ich auch erst überlegt, einen Tablet-PC zu kaufen. Ich habe mich aus mehreren Gründen dagegen entschieden. Der erste ist, ich hasse Apple Produkte. Ich hab das Iphone und finde es grausam, dort etwas draufzuspielen. Ich mag Itunes einfach nicht. Und bei dem Ipad wärs dann ja das gleiche. Allerdings gibts inzwischen ja auch Tablet-PCs von anderen Marken. Allerdings .. wenn man nur lesen will, sind sie mir einfach zu groß. Ich mag auch im Bett lesen und möchte dann den Reader in einer Hand halten.

Außerdem hält der Akku eines Readers länger.

Und das wichtigste ... ein Reader hat ein anderes Display - daher nur sw oder monochrom, wie auch immer. Das ist zum lesen wesentlich augenfreundlicher .. ähnlich wie ein Buch.

Ein Reader kann kein Buch ersetzen hab ich festgestellt. Mir fehlen einfach die schönen Cover und der Geruch. AAAABer .. ich würd ihn trotzdem nie wieder hergeben, denn gerade für den Urlaub ist er absolut genial .. viele Bücher mtinehmen zu ganz leichtem Gewicht ... ich brauch pro Urlaub 15-20 Bücher und Männe hat immer geschimpft, weil ich so viele Bücher mitgeschleppt hab *lach*

Bin gespannt, wie Du Dich entscheidest!

Bedenke .. ebooks kosten kaum weniger als richtige Bücher, das finde ich total doof ...

Kommentar posten

 

Copyright © 2012 From Books Paradise
Template by Ipietoon. Sponsored by Online Shop. Vector by Artshare.